MAPILab
EnglishDeutschRussian
Sie sind hier: Home / Erweiterungen für Microsoft Exchang... / Native POP3 Connector
Native POP3 Connector

Native POP3 Connector for Exchange 2000/2003

Aktuelle Version: 2.6.0, erstellt am 18.04.2014

Die neue Version des beliebten Softwareprodukts - Native POP3 Connector (NPC) - ist eine Erweiterung für Microsoft® Exchange Server 2000/2003 und Microsoft® Small Business Server 2000/2003. Das ist ein Connector oder Gateway. In dieser Version wurden viele Programmfeatures hinzugefügt und alle bekannten Fehler der vorigen Version beseitigt.

Klicken Sie hier für weitere Screenshots NPC bietet eine Standardlösung für das Problem mit dem Posterhalt über POP3-Protokol mit Microsoft Exchange Server 2000/2003 und Microsoft Business Server 2000/2003 mit installierten Exchange Server (SBS 2000/2003). NPC ist eine verwandte Lösung zu Microsoft Exchange Server 2000/2003- und SBS 2000/2003-Connector. Während der Installation hat der Administrator die Möglichkeit ein neues Typ in die Connectors Exchange System Manager Gruppe zu installieren (auch in SBS Administration Console) - Native POP3 Connector. Nach der Installation alle Administrationsprozeduren werden verlaufen wie Sie es von Microsoft Exchange 2000/2003 und SBS 2000/2003 her kennen.

Wichtige Information für Anwender von Microsoft Exchange Server 2013, 2010, 2007: NativePOP3 Connector ist NUR mit Microsoft Exhange Server 2000/2003 kompatibel. Für die Arbeit mit Exchange Server 2013, 2010, 2007 verwenden Sie bitte unser anderes Produkt – MAPILab POP3 Connector.




Programmeigenschaften

Integration

  • Vollkommene Integration von Exchange System Manager mit Vertriebsadministrationsfeature.
    NPC ist eine native Lösung für Exchange Server: Sie können es verwalten und konfigurieren, als wenn es ein Standardconnector wäre. Fügen Sie es einfach in die Verbindungsgruppe in der Systemsteuerung hinzu. Dann können Sie eine Person bestimmen, die für die Verwaltung der POP3-Postfächer verantwortlich ist und Sie haben die Möglichkeit für ihn ein entsprechendes Management Console Applet vorzubereiten.

  • Vollkommene Integration der Active Directory.
    Die ganze NPC Konfiguration ist gespeichert in Active Directory Struktur ihrer Firma in der Verbindungsliste von Microsoft Exchange Server. Sie können Zugriff darauf bekommen mit Hilfe jedes Standardarbeitstool mit Active Directory (ADSI Edit und NPC selbst inklusive).

  • Exchange Server Empfängerunterstützung.
    NPC liefert Ihre POP3-Post an jeden Empfänger: an einen Nutzer, eine Gruppen von Nutzern, an ein Kontakt oder an einen öffentlichen Ordner.

Skalierbarkeit

  • Einfügen mehrerer Verbindungen in die Laufweggruppe (Routing Group).
    Sie können Ihre POP3-Postzustellung verwalten, wie Sie es für angebracht halten: Sie können die Zustellung aufteilen, indem Sie mehrere NPC-Exemplare (bis zu 255) in Systemsteuerung hinzufügen und die Zustellung auf verschiedene Virtual SMPT Exchange Server aufteilen. Somit können Sie NPC in Firmen jeder Größe und Struktur nutzen: Sowohl kleine Firmen als auch Großunternehmen.

  • Unterstützung der großen Anzahl von Mailboxen.
    NPC unterstützt bis zu 65 Tausend Postfächer für jede Instanz und deckt somit den ganzen Bedarf Ihrer Firma bezüglich der Ablage von POP3-Post.

  • Spezielles Serverlizenz-Vorteil: Mailboxen für mehrere Anwender.
    Abhängig von Ihrer ISP-Konfiguration können Catch-All-Mailboxen vorhanden sein. Ist dies der Fall, hilft NPC Ihnen diese Mailboxen zu bearbeiten. Der eingebaute Duplicate Remover löscht alle nutzlosen Nachrichten, die manchmal auf Ihrem ISP Server vorhanden sind. Dieses Feature gibt es nur bei Server-Lizenzen.

  • Mehrspurige Bearbeitung.
    Bearbeitung der Postfächer kann simultan erfolgen, was allen Nutzern den Empfang der Post in der Zeit ohne auf die Post von anderen Postfächern zu warten.

Überprüfung

  • Passendes Prüfungssystem mit Hilfe von Event Viewer.
    Alle kritischen Ereignisse während der Arbeit von NPC werden in Windows Event Log vermerkt. Somit brauchen Sie keine zusützlichen Überprüfungstools: es ist durch das Standerdtool Event Viewer gewährleistet.

  • Regulierbares Berichtssystem der POP3-Protokollereignisse.
    Sie können die Protokollarbeit mit so vielen Details überwachen, wie Sie wollen. Sie können die Loggdateien auf der Verbindungsebene verwalten: die maximalle Dateigröße, die Zeit der Dateierstellung für jede Verbindung einstellen, oder Sie können eine große Datei nutzen. Sie können den Ereignisberichtsmodus für jedes Postfach einstellen: nur über Fehler berichten oder über alle Protokollereignisse mit verschiedenen Ebenen von Details, oder Sie können die Berichtserstattung ganz abstellen. Sie haben alles in der Hand: NPC gibt Ihnen jeden erdenkliche Art der Ereignisberichtserstattung.

  • Die ganze Post ist unter Ihrer Kontrolle.
    NPC speichert die empfangene Post im eingestellten Ordner. Außerdem werden alle Nachrichten im Standard-EML-Format gespeichert. Wenn aus irgendeinem Grund NPC die Nachricht nicht an Empfänger oder Administrator zustellen konnte, wird es im Ordner lassen, bis Sie den Grund nicht finden und beseitigen.

Regulierbarkeit

  • Unterstätzung der Secure Socket Layer (SSL) Verbindungen.
    Wenn die Sicherheitsbestimmungen Ihrer Firma die Nutzung von SSL erfordern, NPC gibt Ihnen eine solche Möglichkeit: Sie können jedes Postfach gemäß diesen Anforderungen konfigurieren.

  • Unterstützung der Secure Passwort Authentification (SPA).
    Wenn Ihr POP3-Serviceprovider die Nutzung von SPA erfordert, jedes der NPC-Postfächer kann dafür konfiguriert werden.

  • Flexible Postfachbearbeitung.
    Konfigurieren Sie die Bearbeitung jedes Postfachs, wie Sie es brauchen: an bestimmten Zeit, Wochentagen oder nach bestimmten Zeitabschnitten. Im Gegensatz zum Standard Microsoft POP3 Connector in Small Business Server, NPC gibt Ihnen die Möglichkeit Zeitabschnitte auszuwählen die kleiner sind als 15 Minuten. Das Postfachäberprüfungsintervall kann zwischen einer Sekunde und mehreren Stunden variieren.

  • Automatische und manuelle Modi zur die Analyse der Nachrichtenempfänger.
    Unabhängig davon, ob Ihre Firma Mehr- oder Einnutzerpostfächer benutzt, gibt Ihnen NPC die Möglichkeit jedes von ihnen zu bearbeiten. Sie können einen oder mehrere Empfänger für das Potfach einstellen. Zusätzlich zu den Standardzeilen (An, CC) können Sie Ihre eigenen Zeilen für die Empfängersuche erstellen.

  • Eine Auswahl von erweiterten Optionen für hoch optimierte Nachrichtempfangsprozesse.
    NPC gibt Ihnen verschiedene Werkzeuge zur Anpassung der Nachrichtempfangsprozesse. Sie können Ihre Nachrichten auf dem POP3-Server nach dem Erhalt belassen, sie nach einer bestimmten Anzahl von Tagen löschen, den Erhalt großer Nachrichten einschränken (Sie können sie löschen ohne zu empfangen), die Anzahl der empfangenen Nachrichten pro Sitzung einstellen, Nachrichten sortiert nach Größe empfangen, etc.

Systemanforderungen

  • Microsoft Windows Server 2000/2003 oder Microsoft Small Business Server 2000/2003.
  • Microsoft Exchange Server 2000 oder Microsoft Exchange Server 2003.
  • Administratorrechte zum Installieren;
  • Administratorrechte zum Konfigurieren.

Anmerkung: Bitte beachten Sie, dass Native POP3 Connector momentan keine Cluster-Konfigurationen von Microsoft Exchange Server unterstützt. Diese Kompatibilität wird jedoch in der nächsten Version hinzugefügt.

Download der Testversion

Native POP3 Connector kann 20 Tage lang kostenlos und unverbindlich getestet werden. Um die Testversion zu downloaden, klicken Sie einfach auf einen der folgenden Links:

Download von Native POP3 Connector

Bestellung

Die Testversion von Native POP3 Connector hat keine Einschränkungen. Wenn Sie jedoch dieses Programm nach der 20-tägigen Testzeit nutzen wollen, benötigen Sie eine Registrierung. Die Vollversion von Native POP3 Connector können Sie online bestellen. Wir akzeptieren alle gängigen Kreditkarten.

Preise:

LizenztypEUR
10-Mailboxen-Lizenz    €79
25-Mailboxen-Lizenz    €149
SBS-Lizenz    €199
50-Mailboxen-Lizenz    €199
Exchange Server-Lizenz    €299
Standort-Lizenz    €1499

Jetzt bestellen!

Wenn Sie mehrere Lizenztypen im Gesamtwert von mehr als 1.500 USD erwerben wollen, gibt es hier Mengenrabatte.

* Standort-Lizenz ist ein spezielles Angebot für Anwender, die sich an einem Standort befinden (z.B. ein Gebäudekompex) und ist auf 15 Server beschränkt, an denen das Produkt installiert werden kann. Mit dem Erwerb dieser Lizenz können Sie bis zu 35% sparen.

Lizenzbeschreibung:

Für die Bestellung der Vollversion des Native POP3 Connector klicken Sie hier.

Native POP3 Connector downloaden Testen Sie Native POP3 Connector (1912 KB) 20 Tage kostenlos und unverbindlich.

Download von Native POP3 Connector

Native POP3 Connector bestellen Bestellen Sie Native POP3 Connector jetzt. Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten vorhanden.
Native POP3 Connector Lerntour Sehen Sie sich die Lerntour an, um mehr über die Funktion und Konfiguration des Programms zu erfahren
Produkthomepage
Screenshots
Produktgeschichte
Migration auf MS Exchange 2013, 2010, 2007
Druckunterlagen
Upgrade der Lizenz
Technische Details
Ihre Anregungen:
Name:
E-mail:
 
 
Suche auf MAPILab.com:
Abonnieren Sie unser Newsletter:
E-Mail:
Schnelle Links zu MAPILab Software:
Reporting Lösengen
Outlook Add-Ins
Outlook Plugins
Office Addons

Software für SharePoint
Exchange Add-Ons
Groupware Tools
SharePoint Workflow