MAPILab
EnglishDeutsch
Sie sind hier: Home / Add-Ins für Microsoft Outlook / Send Personally / Produktgeschichte

Was ist neu in Send Personally?

Version 2.4.0 - erstellt am 27. November 2018

  • Unterstützung von Microsoft Outlook 2019 wurde hinzugefügt.
  • Neu: Auswahl des benutzerdefinierten Ordners zum Speichern der mit Send Personally gesendeten individuellen Nachrichten.
  • Neu: die Einstellungen des Add-Ins für die Benachrichtigungen, Standardmakrowerte und den benutzerdefinierten Ordner wurden zur Dropdownliste der Add-In-Symbolleiste hinzugefügt.
  • Neu: Standardmakrowerte wurden für die Empfänger, die keine Namen in Outlook-Kontakten haben.
  • Neu: optionale Vorschau der Empfängerliste wurde im Statusanzeige-Fenster hinzugefügt.
  • Bearbeitung von den Makros für die Vor-, Mittel- und Nachnamen wurde verbessert.

Version 2.3.1 - erstellt am 3. August 2018

  • Der Mechanismus der Personifikation von Termin- und Besprechungseinladungen wurde aktualisiert: einzelnes Kalenderelement wird für mehrere personalisierten Einladungen, Aktualisierungs- und Absageanforderungen für die Besprechung oder für den Termin erstellt.
  • Neu: Die Warnmeldung über die Anzahl der Nachrichten und die Gesamtgröße der gesendeten Daten wurde hinzugefügt.

Version 2.3.0 - erstellt am 18. Juli 2018

  • Neu: Unterstützung des Versands von personalisierten Outlook-Elementen von Kalender und Aufgaben wurde für die folgenden Elemente hinzugefügt: Termin, Besprechungseinladung, zugewiesene Aufgabe.
  • Neu: das Makro %USERMIDDLENAME% wurde hinzugefügt, das kann zum Einfügen des Mittelnamens oder Spitznamens aus dem Outlook-Kontakfeld benutzt werden.
  • Bearbeiten von Makros wurde aktualisiert: mit den Makros %USERFIRSTNAME% und %USERLASTNAME% können jetzt der Vorname und der Nachname des E-Mail-Empfängers genauer gezogen werden (inkl. das Format: "Schmidt, Karl", usw.).
  • Neue Option "Dieses Fenster nicht mehr anzeigen" ist verfügbar, als die Warnung über mehrere Empfänger im Feld "An" benachrichtigt.

Version 2.2.2 - erstellt am 20. May 2018

  • Nue: die Warnung wurde für den Fall, dass die Schaltfläche "Senden" geklickt ist, während die Nachricht mehreren Empfänger im Feld „An“ enthält, hinzugefügt.

Version 2.2.1 - erstellt am 16. Juni 2017

  • Beseitigt: die Installationsproblem wurde für die Computerbenutzer, die begrenzten Benutzerberechtigungen haben (Standardbenutzer), behoben; wegen dieses Problems konnte das Add-In keine Optionen ins Standardbenutzers Outlook-Menüs hinzufügen.
  • Mechanismus der Installation und Bereitstellung wurde für die Microsoft Outlook verbessert:
    • Diagnose der aktuellen Konfiguration von Microsoft Office wurde hinzugefügt;
    • der Problembehandlungsmechanismus beim Deaktivieren vom Add-In in einer der Microsoft Outlook Komponeten wurde hinzugefügt.

Version 2.2 — erstellt am 17. März 2016

  • In der Konfiguration mit mehreren Exchange E-Mail-Konten wird die Kontoauswahl beim Nachrichtenversand unterstützt.

Version 2.1 — erstellt am 1. Oktober 2015

  • Unterstützung von Microsoft Outlook 2016 wurde hinzugefügt.
  • Unterstützung von Windows 10 wurde hinzugefügt.

Version 2.0 — erstellt am 3. Oktober 2014

  • Die neue Produktversion bietet einmalige Möglichkeiten – Sie können HTML-Code (den Sie in einer anderen Anwendung erstellt haben) in den E-Mail-Body einfügen und „Send Personally” verschickt die Nachricht, ohne dass Outlook die Möglichkeit bekommt, Ihr HTML umzuformatieren. Die Möglichkeiten zum Einfügen von HTML-Code in die Nachricht sind in dem Artikel How to insert your HTML into an email message and stop Outlook from messing it up (in englischer Sprache) genauer beschrieben.

Version 1.20 — erstellt am 17. Mai 2013

  • Der Fehler, der in Outlook 2013 x64 mit besonderer E-Mail-Konten-Konfiguration beim Auswählen vom nicht-standardmäßigen E-Mail Konto im Feld „Von“ in der Nachricht bekannt war, wurde beseitigt.

Version 1.19 — erstellt am 16. November 2012

  • Unterstützung von Windows 8 wurde hinzugefügt.
  • Unterstützung von Microsoft Office 2013 wurde hinzugefügt.

Version 1.18.2 - erstellt am 25. November 2011

  • Mehrere kleine Fehler wurden behoben.

Version 1.18.0 - erstellt am 06. August 2010

  • Neue Benachrichtigungen wurden hinzugefügt: beim Benutzen der Felder „CC:“ und „BCC:“ in dem personalisierten Versand werden Duplikate gesendet.

Version 1.17.0 - erstellt am 23. Dezember 2009

  • Unterstützung von Microsoft Outlook 2010 Beta wurde hinzugefügt.

Version 1.16.6 - erstellt am 09. Januar 2009

  • Kompatibilität mit dem Outlook 2007 Hotfix KB958789 wurde hinzugefügt.

Version 1.16.5— erstellt am 13. November 2007

  • A bug with unexpected Outlook 2000 termination during a new message creation has been fixed.

Version 1.16.4— erstellt am 13. September 2007

  • Problem mit dem ungeplanten Schließen von Microsoft Excel nach dem Einfügen der Objekte in den Zwischenspeicher bei der Verwendung des Druckertreibers LaserJet 4x50 PCL wurde beseitigt.

Version 1.16.1— erstellt am 12. Dezember 2006

  • Mehrere kleine Fehler wurden behoben.
  • Unterstützung von Windows Vista wurde hinzugefügt.
  • Unterstützung von Microsoft Office 2007 wurde hinzugefügt.

Version 1.12.0— erstellt am 11. Juli 2006

  • Fehler bei der Arbeit mit Zwischenspeicher wurde beseitigt.
  • Fehler beim Versand leerer Textnachrichten in Outlook 2000 wurde beseitigt.
  • Fehler beim Versand von HTML-Nachrichten in Outlook 2000 wurde beseitigt.

Version 1.11.1 — erstellt am 24. April 2006

  • Mehrere Veränderungen in der Benutzeroberfläche wurden gemacht.
  • Installationsassistent wurde verbessert.
  • Die Hilfe wurde erweitert.
  • Die Produktliste wurde aktualisiert.

Version 1.9.0 — erstellt am 9. Dezember 2005

  • Unterstützung der deutschen Sprache wurde hinzugefügt.

Version 1.8.5 — erstellt am 7. November 2005

  • Unterstützung der russischen Sprache wurde hinzugefügt.

Version 1.8.4 — erstellt am 29. September 2005

  • Mehrere kleine Fehler wurden behoben.

Version 1.8.3 — erstellt am 15. August 2005

  • Mehrere Veränderungen in der Benutzeroberfläche wurden gemacht.

Version 1.8.2 — erstellt am 7. Juni 2005

  • Fehler beim Versand von RTF-Nachrichten in Microsoft Outlook 2003 wurde behoben

Version 1.8.0 — erstellt am 28. Januar 2005

  • Fehler bei der Outlook Security in Microsoft Outlook XP mit installiertem SP3 wurde behoben.

Version 1.7 — erstellt am 25. November 2004

  • Die Möglichkeit zum Versand von Nachrichten über ein eingestelltes Konto wurde hinzugefügt.

Version 1.6 — erstellt am 24. August 2004

  • Installationssystem wurde geändert. SPE benutzt jetzt InstallShield-Installationssystem.

Version 1.5 — erstellt am 17. Februar 2004

  • Der neue Menüpunkt "Paste Macros" wurde hinzugefügt;
  • Fehler bei der Testzeitdauer wurde behoben;
  • Mehrere kleine Fehler wurden behoben.

Version 1.4 — erstellt am 15. Januar 2004

  • Komponent der Nachrichtenzustellung wurde verändert;
  • Neue Makros "USERFIRSTNAME" und "USERLASTNAME" wurden hinzugefügt;
  • Benutzeroberfläche wurde modifiziert;
  • Mehrere kleine Fehler wurden behoben.

Version 1.3 — erstellt am 21. Juli 2003

  • Installationssystem wurde geändert. SPE benutzt jetzt Windows-Installationssystem.

Version 1.2 — erstellt am 6. März 2003

Send Personally downloaden Testen Sie Send Personally (6581 KB) 20 Tage kostenlos und unverbindlich.
 Primärdownload
 Sekundärdownload
Send Personally bestellen Bestellen Sie Send Personally jetzt. Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten vorhanden.
Send Personally Lerntour Sehen Sie sich die Lerntour an, um mehr über die Funktion und Konfiguration des Programms zu erfahren
Produkthomepage
Screenshots
Produktgeschichte
Technische Details
Ihre Anregungen:
Name:
E-mail:
 
 

 
Schnelle Links zu MAPILab Software:
Outlook Add-Ins
Exchange Add-Ons

Software für SharePoint
Add-ons für Microsoft Excel